Stellenausschreibung

Die Verwaltungsgemeinschaft Baunach

sucht ab 01.06.2021 eine/n

technische/n Angestellte/n

(m/w/d) in Vollzeit

für das Hallenbad und die Turnhalle der Schule Baunach
 

Aufgabenschwerpunkte:

-           Instandhaltung, Überprüfung, Instandsetzung und Wartung der Schwimmbadtechnik inkl. Aufbereitung des Badewassers nach den DIN Bestimmungen

-           Tägliche Kontrolle des Badewassers mit Probenentnahme

-           Reinigung und Desinfektion der Schwimmhalle sowie der Duschräume und Umkleidekabinen

-           Instandhaltung der Elektroanlagen und der Sanitär Einrichtungen im Hallenbad und Turnhalle

-           Sicherheitstechnische Überprüfung der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel in der Schule Baunach und Reckendorf

-           Unterstützung und Vertretung des Hausmeisters der Grund- und Mittelschule Baunach

 

Anforderungsprofil:

-           erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung insbesondere im Bereich der Elektro- und Sanitärinstallation

-           breit gefächerte berufliche Erfahrung im Aufgabenbereich

-           handwerkliches Geschick und vielseitige Begabung

-           selbständige und strukturierte eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit

-           körperliche Belastbarkeit

-           Organisationstalent, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

-           Guter Umgang mit Schülerinnen und Schülern

-           ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kooperative Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem weiteren Hausmeister, dem Lehrkörper und dem Sachaufwandsträger (VG Baunach)

-           EDV-Kenntnisse, Erfahrungen in Bezug auf Gebäudetechnik

-           Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeit (auch an Wochenenden und in den Abendstunden, Feiertage und Rufbereitschaft; schnelle Verfügbarkeit durch Nähe des Wohnortes)

-           Bereitschaft zur Urlaubseinbringung während der Schulferien

-           Führerschein der Klasse B mit Bereitschaft zum Einsatz des eigenen Fahrzeugs

Wir bieten:

-           ein vielseitiges Aufgabengebiet und einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

-           eine Einstellung erfolgt im Beschäftigungsverhältnis entsprechend der Ausbildung und des beruflichen Werdegangs nach TVöD

-           Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist

Die Bereitschaft, in der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken, würden wir bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bis spätestens 02.04.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Baunach, Personalstelle, Bamberger Str. 1, 96148 Baunach oder per E-Mail an die Personalstelle personal@vg-baunach.de. Weitere Auskünfte unter Tel: 09544/299-46. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, die Unterlagen werden nicht zurückgesandt. Reisekosten werden nicht erstattet.

Schwerbehinderte Menschen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Unsere Datenschutzhinweise und die Einverständniserklärung finden Sie unter www.vg-baunach.de/meta/datenschutz/. Bitte füllen Sie diese aus und reichen Sie es mit Ihrer Bewerbung unterschrieben ein.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.