Willkommen bei der Verwaltungsgemeinschaft Baunach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die aktuelle Corona-Situation stellt uns alle derzeit vor große Herausforderungen. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und unser aller Gesundheit zu schützen, bleibt das Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft ab sofort bis auf weiteres geschlossen. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger nur in absolut notwendigen Angelegenheiten nach telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung vorzusprechen. Die einzelnen Sachgebiete sind wie folgt zu erreichen.

Bauamt/Friedhofsverwaltung 09544-29929
Standesamt 09544-29921
Kasse 09544-29933
Einwohnermeldeamt 09544-29913
Geschäftsleitung 09544-29915

Ich bitte Sie hierfür um Verständnis.

Wir haben für alle Gemeinden ein Hilfe-Forum installiert, indem sie Hilfe anbieten oder suchen können.

Hier geht es zum Hilfe-Forum.

Bitte nutzen Sie es und teilen Sie dieses Forum Ihren Bekannten mit. Danke.

************************

Infos zur Ausgangeinschränkung


Dies sind herausfordernde Zeiten für uns alle. Es besteht jedoch kein Grund zur Panik! Auch die Versorgung mit Lebensmitteln ist weiterhin gewährleistet!
Jetzt ist es wichtig, dass wir alle gemeinsam das Ausbreiten des Virus verhindern. Dies gelingt am besten, wenn wir unsere sozialen Kontakte auf das Notwendigste beschränken.

Welche Regeln gelten bei einer Ausgangseinschränkung? Was darf ich, was nicht?


Was ist eine Ausgangseinschränkung?
Unter einer Ausgangseinschränkung versteht man das Verbot, bestimmte Plätze zu betreten oder das eigene Haus oder die eigene Wohnung zu verlassen. 

Welche Regeln gelten bei einer Ausgangseinschränkung?
Das „Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund" ist nun untersagt. 

Die neuen Regeln nennen aber auch zahlreiche Ausnahmen, für die man die Wohnung doch verlassen darf:

Hin- und Rückweg zur jeweiligen Arbeitsstätte
Einkäufe für den Bedarf des täglichen Lebens innerhalb des Stadtgebiets
Einkauf oder Bestellung bei Gastronomie (NUR To go – Drive in – Lieferung)
Besuche von Arztpraxen, Sanitätshäusern, Optiker, Hörgeräteakustiker und Physiotherapieeinrichtungen nur nach telefonischer Vereinbarung
Ergo- und Logotherapie wird ausgesetzt
Apothekenbesuche innerhalb des Stadtgebiets
Besuche von Filialen der Deutschen Post
Spaziergang und Sportarten im Freien, sofern man dabei allein ist (Joggen, Walken, Skaten) oder im kleinen, engsten Familienkreis
Tanken an Tankstellen
Geldabheben bei Banken
Hilfeleistungen für Bedürftige
Feuerwehrkräfte und Rettungskräfte auf dem Weg zum Stützpunkt oder Einsatzort
Notwendiger Lieferverkehr
Abgabe von Briefwahlunterlagen
Unabdingbare Versorgungen von Haustieren, so lange man in Wohnungsnähe bleibt

Was passiert, wenn ich mich in der Corona-Krise nicht an die Regeln einer Ausgangseinschränkung halte?
Hier sieht § 75 Abs. 1 Nr. 1; Abs. 3 lfSG Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren vor. 

Wer überwacht die Ausgangseinschränkung?
Im Fall von Allgemeinverfügungen setzt die Polizei durch, dass die Regeln eingehalten werden. Das gilt auch, wenn eine Ausgangseinschränkung verhängt wird.  
Bitte informieren Sie sich auf der Seite des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe oder auch in den Medien weitergehend über die Ausgangseinschränkung.

Bleiben Sie zuhause und bleiben Sie gesund!

*********************************************************

Kommunalwahlen 2020

Die vorläufigen Ergebnisse der Kommunalwahlen für unsere Mitgliedsgemeinden sind online.

Stadt Baunach

Gemeinde Reckendorf

Gemeinde Lauter

Gemeinde Gerach

Landkreis

Das Wahlbüro gratuliert allen Gewählten und wir bedanken uns ganz herzlich für den unermüdlichen Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen, sowie bei allen fleissigen und ehrenamtlichen Wahlhelfern, die bis spät in die Nacht konzentriert geholfen haben!

********************************************************

Das Bayerische Kultusministrium hat verfügt, dass Kindergärten und Schulen bis zum 19.04.20 geschlossen werden.

So werden auch die Kindergärten und Schulen in der Stadt Baunach, Gemeinde Reckendorf, Gemeinde Lauter und Gemeinde Gerach geschlossen.

Es werden Notgruppen für sog. systemrelevate Berufsgruppen wie z.B. Ärzte, Pflegekräfte, Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst etc. eingerichtet. Bitte erkundigen Sie sich auf der Homepage des Träger Ihres Kindergartens. Hier ist der Link zur Homepage der Verbandsschule Baunach: schule-baunach.de

"Das Coronavirus stellt die größte Bewährungsprobe seit langem dar. Der Freistaat Bayern will Schutzherr sein und wir wollen diese Bewährung bestehen. Deswegen werden folgende Maßnahmen angeordnet:
Schulen, Kindergärten und Krippen bleiben ab Montag bis Ende der Osterferien geschlossen. Ein Notdienst wird eingerichtet. Wir beschränken das Besuchsrecht in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Besonders die Alten und Schwachen müssen wir jetzt schützen. Wir empfehlen, alle Veranstaltungen abzusagen, die nicht zwingend notwendig sind. Da es aktuell keine Medikamente oder Impfungen gegen das Coronavirus gibt, sind wir darauf angewiesen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausbreitung zu verlangsamen.“ (Ministerpräsident Dr. Markus Söder)


Informationen finden Sie auf den Seiten der Bayerischen Staatsministerien:
➡ Schulen: www.km.bayern.de

➡ Verbandsschule Baunach: schule-baunach.de
➡ Kindertagesbetreuung: www.stmas.bayern.de
➡ Krankenhaus und Pflege: www.stmgp.bayern.de

*****************************************************************************************************************

Das VG Kärtla